Filtering by: Rock

Strichpunkt
Jun
29
8:30 PM20:30

Strichpunkt

Strichpunkt.jpg

Gerade einmal 6,5 Jahre Bandgeschichte hat die Freiburger Band Strichpunkt auf dem Buckel, können aber neben ihren energiegeladenen Rocksongs über Leben, Liebschaft und Unsinn auch ein Lied darüber singen, was es heißt, in unguten Zeiten weiterhin an seine Musik zu glauben. Da sangen Tausende von SC Freiburg-Fans ihren Fansong „Für unser’n SC Freiburg“ lauthals mit, spielte Big-FM ihre Lieder rauf und runter und sie hielten wochenlang die Pole Position in der „Das Ding-Netzparade“. Von ihren krassen Konzerten ganz zu schweigen. Es gab aber auch Phasen, in denen sie in die Bedeutungslosigkeit untergetaucht waren oder die Trennung eines langjährigen Bandkollegen wegstecken mussten.

Unterm Strich lässt sich also festhalten: Bleibst du auf deinem Weg, formt das dein eigenes Werk und auch so ganz nebenbei deinen Charakter. Im Prinzip ist eh alles Wurscht, weil Vergangenheit. Darum lautet ihr Credo: „Hart-Nach-Vorne“.

Stärker denn je kommt Strichpunkt 2019 zurück mit Album 2. Einfach aus Notwendigkeit und einem tiefen Pflichtgefühl der eigenen Kunst gegenüber.

Strichpunkt sind:

Andreas Hoelle: Gesang, Gitarre, Mundharmonika

Andreas Elsässer: Bass

Sebastian Schilling: Schlagzeug


€ 16/12 zzgl. VVK-Gebühr // Abendkasse: € 20/18

Foto: © Samuele Nigro

View Event →
little Walter und Freunde: "UNERHÖRT"
Jul
16
8:15 PM20:15

little Walter und Freunde: "UNERHÖRT"

Catering Logo.jpg

50 JAHRE Rock'n!Roll - deutsche Texte

Little Walter verkörpert ein Stück deutscher Nachkriegskultur und Rock'n'Roll-Geschichte. Er war schon in der 60iger Jahren professionell "on the road", vom legendären Star-Club bis zur amerikanischen Truppenbetreung. 

Jetzt nach all den Jahren scheut er sich nicht,  endlich deutsch zu singen." Lange genug habe ich das Abstraktionsmittel Fremdsprache benutzt, um meine persönlichen Gefühlsäußerungen dahinter zu verstecken. Man singt immer wie durch Milchglas." Das Versteckspiel hat ein Ende, darum also das Programm in deutscher Sprache. Seine Lieder handeln von Liebe, Lust, Laster,- Drogen, Alter und Tod.

Ohne Allüren, dafür mit Humor und Selbstironie hält er und seineMitmusiker den RocknRoll lebendig. Seine Experimentierfreude und sein chronisch schlechtes Gedächtnis sorgen dafür, daß kein Auftritt dem anderen gleicht.

Das Resultat ist jedoch immer gleich: " The heart of RocknRoll is still beating" !

Eintritt zzgl. VVK- und Systemgebühren: 12 € (ermässigt 9€)

Abendkasse: 16 € (ermässigt 13 €)


Das könnte Sie auch interessieren:

View Event →
Prison Train: Konzert
Jul
13
8:15 PM20:15

Prison Train: Konzert

Rock, Blues und Country - ehrlich, direkt und handgemacht

Prison Train fanden sich ursprünglich als Trio zusammen, als Richy B. Goode die Anfrage bekam, ob er nicht einen rein akustischen ELVIS-Abend in einem Freiburger Pub spielen könne. Mit seinem Schulfreund Leontin „The Boost“ Tarhuna war schnell die Lead-Guitar gefunden und mit Thomas Wilmes, den man von der Open Stage her kannte, auch eine Blues Harp. Diese Mischung passte und die Jungs beschlossen das Projekt voran zu treiben.

Schnell kamen weitere Songs und Gigs dazu und der Bandname PRISON TRAIN entstand aus der Zusammensetzung der ersten Songs, die wirklich eingeprobt wurden, dies waren: Mystery Train und Folsom Prison Blues.

Um das ganze auch rhythmisch aufzupeppen wurde ein Cajonspieler gesucht und Markus erwies sich als absoluter Glückstreffer, der mit seinem kleinen aber feinen DrumSet und seinen songdienlichen Grooves die Truppe weiter befeuerte. Schließlich fehlte noch der Mann am Bass um das Ganze abzurunden. Und mit diversen Bestechungsbier (BEER GOOD!) konnte Maggu Schillberg davon überzeugt werden, dem Trupp beizutreten. Aber nicht nur sein engagiertes Bassspiel sondern auch seine Stimme für die Backing Vocals vollenden das Bild.

Ursprünglich geplant als reine Coverband entstehen immer mehr eigene Songs, welche die Grundelemente ihrer Musik beinhalten und diese auch immer ein Stück weiter interpretieren.
Diese Elemente sind Rock, Blues und Country - ehrlich, direkt und handgemacht - genau dafür steht Prison Train!

Ende 2013, Anfang 2014 sprangen Thomas und Tini vom Zug ab, doch es konnten bald neue Passagiere gefunden werden: Der Multi-Instrumentalist Holger Guirisberger übernahm die vakante Position des Blues-Harpers und bringt seither durch seinen unverkennbaren Sound und seine Kreativität neuen Schwung auf die Gleise. Und mit Arthur Schlichting wurde nicht nur ein Ersatz für die Lead-Gitarre gefunden, sondern eine Koryphäe auf diesem Instrument.

The train keeps rollin - fahrt ein Stück mit!

Hörproben >>hier

Die Kunstausstellungin der Reithalle ist eine Stunde vor und während dieser Veranstaltung geöffnet.

Eintritt zzgl. VVK- und Systemgebühr: 9 €

Abendkasse: 12 €


Das könnte Sie auch interessieren:

View Event →
AKTION SÄGEWERK: Garagenpunk in Hättis Werkstatt
Jun
24
9:00 PM21:00

AKTION SÄGEWERK: Garagenpunk in Hättis Werkstatt

Deutscher Punkrock

Deutscher Punkrock beim Ebneter Kultursommer? Von einer Band, die das seit über 30 Jahren macht? Ja klar! AKTION SÄGEWERK spielen wie der Teufel. Hart, schnell, kompromisslos und gemein. Sich schieflachen, tanzen und sogar die Texte verstehen. Lästermäuler kommen voll auf ihre Kosten – die „Tour de Altersheim“ hat noch nicht begonnen! Auf was warten, wenn AKTION SÄGEWERK ihre Botschaft verbreiten: „Wir sind härter drauf“.

Dabei sein am: Samstag: 24.06.2017, 21:00 Uhr, in Hätti`s Werkstatt

(Wie sagte schon Altmeister Zeltinger: „Die Jungs ham das richtige feeling“)

Eintritt zzgl. Vorverkauf- & Systemgebühr: 5 €

Abendkasse: 7 €


Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

View Event →