Filtering by: Kindertheater
Regionentheater: Zottelkralle
Jun
28
4:00 PM16:00

Regionentheater: Zottelkralle

Zottelkralle_Presse.jpg

Kalli wünscht sich sehnlich ein Monster. Einen Hamster oder einen Hund, das hat ja jedes Kind. Aber ein schneckenhaftes Monster, das wäre was!

Glücklicherweise beschließt zur gleichen Zeit das Erdmonster Zottelkralle bei Kalli einzuziehen. Die nacktschneckigen Menschen sind zwar etwas seltsam, findet Zottelkralle – aber Kallis Mutter spielt so wunderbar Klavier und überhaupt haben sie schaurig-tolle Sachen wie Seife und Eisschränke mit Torten drin …

Kallis Mutter ist natürlich wenig begeistert von dem gefräßigen und stinkenden Zottelkralle. Doch als der sich ans Klavier setzt, schmilzt sie dahin.

Das gut einstündige Stücke beinhaltet sehr viel Live-Klaviermusik rund um Schumanns „Kinderszenen“. Monstermäßiger Spaß für Groß und Klein ist garantiert.

Für Kinder ab 5 Jahren.

Spiel: Cornelia Dippon, Marianne Lindt, Anke Stocker
Regie: Andreas Jendrusch
Produktionsleitung: Birgit Heintel
Licht- und Tontechnik: Max Schweizer


€ 7/5 zzgl. VVK-Gebühr // Abendkasse: € 9/7

Foto: © Regionentheater

View Event →
PAKT e.V.:  Dreisamlibellen
Jun
29
5:00 PM17:00

PAKT e.V.: Dreisamlibellen

Dreisamlibellen_W.jpg

Dreisamlibellen ist eine Wasserperformance mit Film, Tanz und Theater in und um die Dreisam für Kinder und Jugendliche.

Die Dreisam ist der letzte saubere Fluss. Jetzt will sie ein Investor
 kaufen, das Flussbett trocken legen.
 Eine Jugendbande stellt sich dem in den Weg. Es wird protestiert, 
geliebt und gehasst, Feuerfunken fliegen.
 Eine Zeitreise beginnt.
 Zurück in die Vergangenheit, zurück in das Jahr 2030.
 Gibt es hier noch eine Dreisam für alle?


Eine flotte, humorvolle Handlung zieht die Zuschauenden in ihren Bann.
 Über 150 filmschauspielende Kinder und Jugendliche bieten einer 
habgierigen Wirtschaft die Stirn.
 Mit dem Song „Ich glaub den Scheiß nicht mehr“ ziehen die Jugendlichen
 von zu Hause aus und feiern die Freiheit im Hier und Jetzt.


Ein Familienstück ab 6 Jahren.


€ 12/6 zzgl. VVK-Gebühr // Abendkasse: € 15/9

Foto: © Susanne Eule

View Event →
PAKT e.V.:  Dreisamlibellen
Jun
29
7:00 PM19:00

PAKT e.V.: Dreisamlibellen

Dreisamlibellen_W.jpg

Dreisamlibellen ist eine Wasserperformance mit Film, Tanz und Theater in und um die Dreisam für Kinder und Jugendliche.

Die Dreisam ist der letzte saubere Fluss. Jetzt will sie ein Investor
 kaufen, das Flussbett trocken legen.
 Eine Jugendbande stellt sich dem in den Weg. Es wird protestiert, 
geliebt und gehasst, Feuerfunken fliegen.
 Eine Zeitreise beginnt.
 Zurück in die Vergangenheit, zurück in das Jahr 2030.
 Gibt es hier noch eine Dreisam für alle?


Eine flotte, humorvolle Handlung zieht die Zuschauenden in ihren Bann.
 Über 150 filmschauspielende Kinder und Jugendliche bieten einer 
habgierigen Wirtschaft die Stirn.
 Mit dem Song „Ich glaub den Scheiß nicht mehr“ ziehen die Jugendlichen
 von zu Hause aus und feiern die Freiheit im Hier und Jetzt.


Ein Familienstück ab 6 Jahren.


€ 12/6 zzgl. VVK-Gebühr // Abendkasse: € 15/9

Foto: © Susanne Eule

View Event →

Theater Budenzauber: Die Kuh Rosmarie
Jun
8
4:00 PM16:00

Theater Budenzauber: Die Kuh Rosmarie

10_Kuh_Rosemarie.jpg

Das Leben auf dem Bauernhof könnte so schön sein – wäre da nicht die Kuh Rosmarie. An jedem hat sie etwas auszusetzen: das Schwein ist zu schmutzig, der Hund frisst zu schnell, und das Huhn soll sich gefälligst leiser freuen, wenn es ein Ei legt. Irgendwann platzt dem gutmütigen Bauern der Kragen und er schickt Rosmarie kurzerhand mit dem nächsten Flugzeug nach Afrika. Doch nicht lange währt das harmonische, friedliche Landleben. Denn eines Nachts steht ein Löwe vor dem Tor. Er ist auf der Flucht vor einem ewig nörgelnden unbekannten Tier, das in Afrika sein Unwesen treibt. Rosmarie!

Andri Beyeler hat ein starkes Stück für kleine und große Zuschauer geschrieben, das Mut macht, man selbst zu sein. In rasanten Dialogen und mitreißenden Liedern erzählen drei Schauspieler in vielen Tierrollen eine Geschichte darüber, was man Meckertanten und Spaßverderbern entgegensetzen kann.

Für Kinder ab 4 Jahren.

Regie: Steffi Bürger
Es spielen Juliane Flurer, Nada Degrell, Nils Hüttenrauch
Musik: Jens Hüttenrauch


€ 7/5 zzgl. VVK-Gebühr // Abendkasse: € 9/7

Foto: © Stephanie Oehl

View Event →
Marotte Figurentheater: Der Grüffelo
Jun
3
4:00 PM16:00

Marotte Figurentheater: Der Grüffelo

Marotte_Grüffelo_W.jpg

Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, erfindet man sich eben einen. So wie die kleine Maus, die jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo droht. Dabei gibt’s Grüffelos gar nicht. Oder doch?

Im vergangenen Jahrzehnt hat sich wohl keine Figur so rasant in Kinderzimmern verbreitet wie „Der Grüffelo“ aus dem gleichnamigen Bilderbuch von Julia Donaldson und Axel Scheffler. Das Marotte Figurentheater aus Karlsruhe bringt diese lustige Geschichte der mutigen Maus mit wunderschönen Tierfiguren auf die Bühne. Einfach sehenswert – für kleine und große Zuschauer!

Für Kinder ab 4 Jahren. Spieldauer: 45 Minuten

Regie: Eva Kaufmann, Spiel: Claudia Olma, Ausstattung: Vera Kniss


€ 7/5 zzgl. VVK-Gebühr // Abendkasse: € 9/7

Foto: © Marotte-Theater

View Event →
SWR Experimentalstudio: Alfred Wusel – das Schlossgespenst
Jun
1
6:00 PM18:00

SWR Experimentalstudio: Alfred Wusel – das Schlossgespenst

SWR_Experimentalstudio_W.jpg

Es geistert im Schloss – und zwar zusammen mit dem SWR Experimentalstudio! Wenn Helikopter kreisen, Gespenster fliegen oder Türen knarzen, dann ist das SWR Experimentalstudio nicht weit, denn Klänge im Raum darzustellen ist die Spezialität des Studios! In Zusammenarbeit des Freiburger Komponisten Christian Billian mit der 3. Klasse der FT Sportgrundschule und der Musikschulband “First Steps“ wird die Geschichte vom Gespenst Alfred Wusel, das den Gangstern Jack, Jenny und Jo das Fürchten lehrt, für kleine und große Geisterfans lustig und spannend auf szenische und akustische Weise erzählt. 

Komposition, Konzeption und Einstudierung: Christian Billian 

Klasse 3 der FT Sportgrundschule 

Band der Musikschule Freiburg ″First Steps″ 

Klangregie: Joachim Haas, SWR Experimentalstudio


€ 7/5 zzgl. VVK-Gebühr // Abendkasse: € 9/7

Foto: © Anja Limbrunner

View Event →
Regionentheater: DAS SAMS - EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE
Jun
25
12:00 AM00:00

Regionentheater: DAS SAMS - EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE

DAS SAMS- Eine Woche voller Samstage - Regionentheater IVklein.jpg

Für interessierte Kindergärten: Anmeldung, Preisinformationen sowie Absprachen der Uhrzeit über info@ebneter-kultursommer.de

Nach der erfolgreichen und ausverkauften Vorstellung DIE ABENTEUER VON PETTERSSON UND FINDUS zeigt das Regionentheater aus dem schwarzen Wald beim diesjährigem Kultursommer den Kinderbuchklassiker  DAS SAMS – EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE in der KulturScheune.

Das Sams ist ein quirliges, respektloses, aber sehr liebenswertes Wesen. Eines Tages wählt es sich den ängstlichen, biederen Herrn Taschenbier zum Papa und krempelt sein Leben völlig um. Ständig sorgt es für Aufregung und bringt Herrn Taschenbier in immer neue Verlegenheiten: Bei der strengen Vermieterin, im Kaufhaus, im Büro. Das Sams kann aber auch Wünsche erfüllen und vor allem Mut machen. Eine zärtliche, lustige Freundschaft entsteht zwischen den beiden.
Ein Mordsspaß für Kinder, aber viel Vergnügen auch für die Älteren. Ein Aufruf vielleicht sogar an die Erwachsenen, sich nicht immer gar so ernst und wichtig zu nehmen.

DAS SAMS- Eine Woche voller Samstage - Regionentheater IIklein.jpg

In der einstündigen Inszenierung gibt es neben all den kreativen Ideen auf und um der Bühne herum, eine eigens komponierte Stückmusik der Freiburger Musikerin Hannah Schwegler zu erleben. Es spielen  die Freiburger Schauspielerinnen Marianne Lindt und Anke Stocker sowie Andreas Jendrusch. Für die Regie zeichnet sich die Regisseurin Birgit Heintel verantwortlich. Die Licht- und  Tontechnik konzipierte und bedient Max Schweizer.

Spiel: Marianne Lindt, Anke Stocker; Andreas Jendrusch // Regie: Birgit Heintel // Musikkomposition: Hannah Schwegler // Licht und Tontechnik: Max Schweizer

Spiellänge: ca. 1 Stunde


Die Veranstaltung am 25.06.2018 ist für geschlossene Gruppen (z.B. Kindergärten und Schulklassen). Anmeldung und Preisinformationen sowie Absprache der Uhrzeit unter info@ebneter-kultursommer.de.

 

View Event →
Regionentheater: DAS SAMS - EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE
Jun
24
4:00 PM16:00

Regionentheater: DAS SAMS - EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE

DAS SAMS- Eine Woche voller Samstage - Regionentheater IVklein.jpg

Nach der erfolgreichen und ausverkauften Vorstellung DIE ABENTEUER VON PETTERSSON UND FINDUS zeigt das Regionentheater aus dem schwarzen Wald beim diesjährigem Kultursommer den Kinderbuchklassiker  DAS SAMS – EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE in der KulturScheune.

Das Sams ist ein quirliges, respektloses, aber sehr liebenswertes Wesen. Eines Tages wählt es sich den ängstlichen, biederen Herrn Taschenbier zum Papa und krempelt sein Leben völlig um. Ständig sorgt es für Aufregung und bringt Herrn Taschenbier in immer neue Verlegenheiten: Bei der strengen Vermieterin, im Kaufhaus, im Büro. Das Sams kann aber auch Wünsche erfüllen und vor allem Mut machen. Eine zärtliche, lustige Freundschaft entsteht zwischen den beiden.
Ein Mordsspaß für Kinder, aber viel Vergnügen auch für die Älteren. Ein Aufruf vielleicht sogar an die Erwachsenen, sich nicht immer gar so ernst und wichtig zu nehmen.

DAS SAMS- Eine Woche voller Samstage - Regionentheater IIklein.jpg

In der einstündigen Inszenierung gibt es neben all den kreativen Ideen auf und um der Bühne herum, ein eigens komponiertes Stückmusik der Freiburger Musikerin Hannah Schwegler zu erleben. Es spielen  die Freiburger Schauspielerinnen Marianne Lindt und Anke Stocker sowie Andreas Jendrusch. Für die Regie zeichnet sich die Regisseurin Birgit Heintel verantwortlich. Die Licht- und Tontechnik konzipierte und bedient Max Schweizer.

Spiel: Marianne Lindt, Anke Stocker; Andreas Jendrusch // Regie: Birgit Heintel // Musikkomposition: Hannah Schwegler // Licht und Tontechnik: Max Schweizer

Spiellänge: ca. 1 Stunde

Für die Veranstaltung am 24.06.2018 um 16:00 Uhr können Tickets im Vorverkauf und an der Tageskasse erworben werden:


Eintritt zzgl. Vorverkaufs- und Systemgebühr: 7,- (ermäßigt: 5,-)

Tageskasse: 7,- (ermäßigt: 5,-)

View Event →