Back to All Events

Regionentheater: DAS SAMS - EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE

  • KulturScheune Schloss Ebnet Schwarzwaldstrasse 278 79117 Freiburg (map)
DAS SAMS- Eine Woche voller Samstage - Regionentheater IVklein.jpg

Für interessierte Kindergärten: Anmeldung, Preisinformationen sowie Absprachen der Uhrzeit über info@ebneter-kultursommer.de

Nach der erfolgreichen und ausverkauften Vorstellung DIE ABENTEUER VON PETTERSSON UND FINDUS zeigt das Regionentheater aus dem schwarzen Wald beim diesjährigem Kultursommer den Kinderbuchklassiker  DAS SAMS – EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE in der KulturScheune.

Das Sams ist ein quirliges, respektloses, aber sehr liebenswertes Wesen. Eines Tages wählt es sich den ängstlichen, biederen Herrn Taschenbier zum Papa und krempelt sein Leben völlig um. Ständig sorgt es für Aufregung und bringt Herrn Taschenbier in immer neue Verlegenheiten: Bei der strengen Vermieterin, im Kaufhaus, im Büro. Das Sams kann aber auch Wünsche erfüllen und vor allem Mut machen. Eine zärtliche, lustige Freundschaft entsteht zwischen den beiden.
Ein Mordsspaß für Kinder, aber viel Vergnügen auch für die Älteren. Ein Aufruf vielleicht sogar an die Erwachsenen, sich nicht immer gar so ernst und wichtig zu nehmen.

DAS SAMS- Eine Woche voller Samstage - Regionentheater IIklein.jpg

In der einstündigen Inszenierung gibt es neben all den kreativen Ideen auf und um der Bühne herum, eine eigens komponierte Stückmusik der Freiburger Musikerin Hannah Schwegler zu erleben. Es spielen  die Freiburger Schauspielerinnen Marianne Lindt und Anke Stocker sowie Andreas Jendrusch. Für die Regie zeichnet sich die Regisseurin Birgit Heintel verantwortlich. Die Licht- und  Tontechnik konzipierte und bedient Max Schweizer.

Spiel: Marianne Lindt, Anke Stocker; Andreas Jendrusch // Regie: Birgit Heintel // Musikkomposition: Hannah Schwegler // Licht und Tontechnik: Max Schweizer

Spiellänge: ca. 1 Stunde


Die Veranstaltung am 25.06.2018 ist für geschlossene Gruppen (z.B. Kindergärten und Schulklassen). Anmeldung und Preisinformationen sowie Absprache der Uhrzeit unter info@ebneter-kultursommer.de.