Back to All Events

SWR Experimentalstudio: Luther-Projekt

  • Schlossbergsaal/Lichthof des SWR in Freiburg Kartäuserstraße 45 79102 Freiburg (map)
copyright: Anja Limbrunner

copyright: Anja Limbrunner

Martin Luther hat bei der Bibelübersetzung "dem Volk aufs Maul geschaut" und leistete damit einen entscheidenden emanzipatorischen Beitrag für die deutsche Sprache. Viele seiner Wörter und Redewendungen (wie z. B. "Maulaffe" oder "kein Blatt vor den Mund nehmen") sind auch nach knapp 500 Jahren noch in unserem Sprachgebrauch präsent. Komponisten aus Slowenien und Deutschland stellten sich der Arbeit am "Mythos". (Detlef Heusinger)

 
copyright: Anja Limbrunner

copyright: Anja Limbrunner

Das EXPERIMENTALSTUDIO des SWR versteht sich als Schnittstelle zwischen kompositorischer Idee und technischer Umsetzung. Jährlich werden deshalb mehrere Komponisten und Musiker zu einem Arbeitsstipendium eingeladen, um dann im kreativen Diskurs mit den Mitarbeitern des Studios, d.h. den Musikinformatikern, Sounddesignern, Tonmeistern und Klangregisseuren, ihre Werke mit dem speziellen Equipment des EXPERIMENTALSTUDIOS zu realisieren. Neben der Herstellung neuer Werke ist es als Klangkörper auch bei der mittlerweile weltweiten Aufführung eben dieser aktiv. Mit nun 40 Jahren Präsenz im internationalen Musikbetrieb hat es sich als der führende Klangkörper für ambitionierte Werke mit Live-Elektronik etabliert und konzertiert fortwährend bei nahezu allen bedeutenden Festivals (wie den Berliner Festwochen, den Wiener Festwochen, den Salzburger Festspielen, dem Festival d’Automne à Paris, der Biennale di Venezia etc.) wie auch etlichen renommierten Musiktheatern (u.a. Teatro alla Scala Mailand, Carnegie Hall New York, Théâtre de la Monnaie, Teatro Real Madrid).

Programm:

Luther-Projekt
mit neuen Werken von Detlef Heusinger, Iris ter Schiphorst, Uroš Rojko, Vito Zuraj
Jonathan Harvey
Ricercare una melodia

Mitwirkende:

Esther Saladin, Violoncello
ENSEMBLE EXPERIMENTAL
SWR Experimentalstudio:
Reinhold Braig · Joachim Haas · Thomas Hummel, Klangregie

Beiträge über das SWR Experimentalstudio finden Sie hier: Video 1 // Video 2

 

Eintritt zzgl. VVK- und Systemgebühr: 12 € (9€ ermässigt)

Abendkasse: 16 € (ermässigt 13 €)